FFG News


BIO News der Europäischen und Internationalen Programme                                                

Veranstaltung: JTI Biobased Industries

100913, Wien

Die FFG organisiert gemeinsam mit dem Biobased Industries Consortium (BIC) eine Informationsveranstaltung zur geplanten Joint Technology Initiative (JTI) "Biobased Industries".

Information zur Veranstaltung und zur JTI: http://rp7.ffg.at/jti_biobasedindustries2013

Anmeldung bis 030913: http://www.ffg.at/anmeldungen/jti_biobased_industries

 

NanoMedicine Award  

Der "NanoMedicine Award 2013" wird an herausragende Projekte mit diagnostischen oder therapeutischen Ansätzen mittels nanomedizinscher Methoden vergeben.

Einreichschluss: 070913

Information: http://nanomedicine-award.com/

 

European Forum on Social Innovations for Healthy and Active Life Expectancy

250913, Schweden

Das europäische INNOVAGE Projekt beobachtet, testet und analysiert soziale Innovationen, welche das Wohlbefinden und die Lebensqualität älterer Leute beeinflussen. Akteure aus dem gesamten Gesundheitsbereich mit Interesse an sozialer Innovation für gesundes Altern sind eingeladen zu diesem INNOVAGE Stakeholder Forum am 25. September in Lund, Schweden.

Anmeldung und  Information: http://www.innovage.group.shef.ac.uk/events/2013/05/23/forum-2013  

 

Dementia Europe Konferenz

271113, London

Am 27. November findet diese Konferenz in London statt und bietet Gesundheitsexperten eine einzigartige Austauschmöglichkeit sowohl zu den neuesten Ergebnissen in der Demenzforschung als auch zu den Entwicklungen in der Pflege von Demenzpatienten.

Information und Registrierung: http://www.publicserviceevents.co.uk/273/dementia-europe  

 

EU und europäische Industrie investieren gemeinsam in Forschung und Innovation

Die Europäische Kommission (EK) hat ihr "Innovation and Investment Package" für die nächsten 7 Jahre vorgestellt: http://europa.eu/rapid/press-release_IP-13-668_de.htm  

Zwei der geplanten "Joint Technology Initiatives" der EK gemeinsam mit der Industrie haben einen lebenswissenschaftlichen Bezug

- Innovative Medicines Initiative 2: http://www.imi.europa.eu/content/press-release-imi2

- Biobased Industries: http://bridge2020.eu/

Zwei der neuen "Public Public Partnerships" sind ebenfalls auf dem Gebiet der Lebenswissenschaften aktiv

- European Developing Countries Clinical Trials Partnership 2: http://www.edctp.org/Towards_EDCTP2.799.0.html

- Active and Assisted Living Joint Programme: http://www.aal-europe.eu/

Die Investitionssummen für diese vier Initiativen betragen insgesamt an die 9 Mrd Euro.

 

Webportal zur Unterstützung von MedizinerInnen in der Krebsforschung

Im Rahmen des EU-Projekts GRANATUM wurde ein offen zugängliches Webportal zur Vernetzung biomedizinischer ForscherInnen entwickelt. Dieses bietet Werkzeuge und Workflows zur experimentellen in silico Simulation von Wirkstoffen. Weiters stellt das Portal Wissen über Methoden und bereits bekannte Wirkstoffe aus der Krebsforschung aus insgesamt 83 global verfügbaren Datenquellen integriert und semantisch aufbereitet zur Verfügung: http://www.granatum.org/pub/  

 


12.08.2013