REMINDER: VCE – Innovationspreis für Exzellenzforschung im Ingenieurbau 2013


Erhaltung, Monitoring und Lebensdauer von Bauwerken                                                    

Dieser Preis soll für herausragende ingenieurwissenschaftliche Leistungen und innovative technische Beiträge verliehen werden, die über abgeschlossene Diplomarbeiten, Dissertationen oder Habilitationen geleistet werden. Die Ausschreibung erfolgt an ausgewählten technischen Fakultäten und Departments an Universitäten  in Österreich.

Grundsätzlich kommen für diesen Preis Arbeiten auf allen Gebieten des Ingenieurbaus in Frage, insbesondere aber aus den Bereichen

- Infrastrukturbau
- Konstruktiver Ingenieurbau
- Tief- und Hochbau
- Monitoring, Beurteilung und Erhaltung von Bauwerken

Diplomarbeiten sollten nicht älter als 12 Monate, Dissertationen nicht älter als 18 Monate und Habilitationsschriften nicht älter als 2 Jahre sein.

Insgesamt wird eine Summe von max. 5.000 Euro ausgeschüttet.

Bewerbungsfrist: 101013, an die jeweilige Leitung eines der nachstehend angeführten fachlich zuständigen Departments:

- Bautechnik und Naturgefahren
- Materialwissenschaften und Prozesstechnik
- Wasser, Atmosphäre und Umwelt
- Raum, Landschaft und Infrastruktur

Information: http://www.boku.ac.at/fos-vce.html


23.09.2013