BOKU-Workshop "Viele Facetten: Gender-Technik-Bilder"


Gender-Analyse von Kommunikationsmitteln der technik- und ingenieurwissenschaftlichen Branche

Präsentation der Ergebnisse

220513, 14:30-17:00, BOKU, Gregor-Mendel-Straße 33, 1180 Wien, 3. Stock, Nördliches Turmzimmer

Im Rahmens des Workshops werden die Ergebnisse des Projektes „Gender Technik Bilder“ und die aus dem Projekt resultierende Info-Homepage vorgestellt und konkrete Tipps und Hilfestellungen zur gender- und diversityfreundlichen Gestaltung von Webauftritten und bildlichen Darstellungen speziell im technik- und ingenieurwissenschaftlichen Bereich präsentiert.

Im Sommersemester 2012 wurde vom „Büro für nachhaltige Kompetenz – Bente Knoll“ das Projekt „Gender Technik Bilder“ durchgeführt. Das Projekt widmete sich der Gender-Analyse von Kommunikationsmitteln der technik- und ingenieurwissenschaftlichen Branche. Dabei wurden Websites und Image-Broschüren von technischen Universitäten, FHs, Unternehmen etc. untersucht.

Im Rahmen dieses Projektes wurde auch die BOKU für eine Analyse ihres Webauftritts und ihrer Printmaterialien in Hinblick auf gender- und diversitysensitive bildliche Darstellungen ausgewählt.

Es fanden damals im Rahmen dieses Projekts Fokusgruppen-Interviews mit ausgewählten Angehörigen der BOKU (wissenschaftliches und allgemeines Personal) und ein Workshop zur Präsentation der ersten Zwischenergebnisse statt (Mai und Juli 2012).

Vizerektorin Barbara Hinterstoisser und die Koordinationsstelle für Gleichstellung und Gender Studies möchten gerne alle interessierten BOKU-Angehörigen zu dieser Veranstaltung einladen. Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen.

Anmeldung bitte bis 170513: eva.ploss(at)boku.ac.at

Information: http://www.vielefacetten.at


06.05.2013