Strukturfonds 2014+


CENTRAL EUROPE  //  INTERREG IVC  //  ALPENRAUM  //  Zukunft ETZ 2014+  //  Konferenzen

CENTRAL EUROPE 2014+ Online Umfrage

Aufbauend auf den Ergebnissen der territorialen Analyse im Jahr 2012 haben sich die Mitgliedsstaaten des aktuellen CENTRAL EUROPE Programmes geeinigt, die Kooperation in der neuen Förderperiode auf die folgenden vier thematischen Bereiche zu fokussieren: Innovation, Energie, Natur- und Kulturerbe, Transport. Zur Einbeziehung von Stakeholdern wurde eine Online-Befragung entwickelt, um konkrete Ideen zu den transnationalen Themen zu sammeln, die im neuen Programm finanziert werden sollen. Nutzen Sie die Möglichkeit auf diesem Weg das zukünftige CENTRAL EUROPE Programm mitzugestalten!

Die Teilnahme an dieser Befragung ist noch bis 300413 möglich: http://poll.oir.at/CE2020

 

INTERREG IVC Umfrage zur Thematischen Kapitalisierung – Wie können EU-Regionen profitieren?

Das INTERREG IVC Programm startete 2012 eine Kapitialisierungsinitiative, um das von Projekten erworbene Wissen und die Projektergebnisse in 12 Themenfeldern vergleichend zu analysieren und für das Programm und zukünftige AnwenderInnen/InteressentInnen aufzuarbeiten. Zu diesem Zweck wurde eine Online-Umfrage gestartet, in der Sie Ihre Ideen und Vorschläge bis 010513 einbringen können: https://docs.google.com/forms/d/1nwwTmJRBsl9x6TZFgRzv3W8mOl8zAR7uBwwiySeRwu8/viewform

Information zur INTERREG IVC Initiative „Thematische Kapitalisierung“: http://www.interreg4c.eu/Capitalisation.html

 

ALPENRAUM

Strategieentwicklung für den Alpenraum – Mitte 2011 startete das Alpenraumprogramm diesen Prozess für die mittel und langfristige strategische Ausrichtung des Alpenraums. Der Endbericht des beauftragten Expertenteams ist im Mai 2013 zu erwarten.

Information: http://www.alpine-space.eu/about-the-programme/strategy-development-for-the-alps/the-strategy-development-process/

Die Inhalte des Expertenberichts fließen auch in die Arbeiten für die Alpenraumprogrammierung 2014-2020 ein.

 

Jahreskonferenzen CENTRAL EUROPE und SOUTH-EAST EUROPE

CENTRAL EUROPE Jahreskonferenz „Defining Central Europe“ findet am 15-160513 in Padua/Italien statt.

Information: http://www.central2013.eu/news-events-publications/events/

SOUTH-EAST EUROPE Jahreskonferenz „SEE Achievements in view of the new programmes in the area” findet am 190613 in Bukarest/Rumänien statt.

Information: http://www.southeast-europe.net/en/news_and_events/news/seeannualevent2013

 

transnATional vernETZt  - Zukunft ETZ 2014+ – Dokumentation jetzt online!

Den Übergang zur neuen Programmperiode 2014-2020 und Erfahrungen der jetzigen Programme diskutierten ProjektpartnerInnen am 110313 gemeinsam mit dem österreichischen National Contact Point und dem Bundeskanzleramt.

Präsentationen und Dokumentation zur Veranstaltung:

http://www.oerok.gv.at/contact-point/ncp-news/veranstaltungen/transnational-vernetzt.html


22.04.2013