FWF News


Erstmalige Ausschreibung mit Indien                                                                                 

Der FWF hat ein Abkommen mit dem Department of Science & Technology (DST)/Indien unterzeichnet und erleichtert somit die Kooperation zwischen österreichischen und indischen ForscherInnen. Durch das neue Abkommen besteht erstmals die Möglichkeit grenzüberschreitende Forschungsprojekte (Joint Projects) mit Indien zu finanzieren. Für die Beantragung von Joint Projects sind idente parallele Anträge der österreichischen und der indischen ForscherInnen (nach FWF Einzelprojektrichtlinien) notwendig. Das Instrument steht WissenschafterInnen aus beinahe sämtlichen Wissenschaftsgebieten mit Ausnahme der Geistes- und Sozialwissenschaften offen.

Einreichfrist: 310313

Information: http://www.fwf.ac.at/de/internationales/foerderkategorien_bilaterale_abkommen.html


17.12.2012