Symposium: Computational Mathematics – The Quiet Invaders


ÖAW und Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina                                             

Dieses Symposium beschäftigt sich mit der zunehmenden Bedeutung der in der mathematischen Forschung verwendeten Algorithmen, nummerischen und symbolischen Methoden und der Computersimulation für die Biologie, die Medizin, die Sozialwissenschaften und die Kunstgeschichte. Die Anwendung mathematischer Modelle hat zu wesentlichen Fortschritten in diesen Fachgebieten geführt. Das Symposium beleuchtet den Nutzen von Computational Mathematics aus verschiedenen Blickwinkeln, die deutlich machen, dass aktuelle Forschung in vielen Fällen ohne deren Einsatz nicht mehr denkbar ist.

231012, 10:00-17:00, ÖAW, Festsaal, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2, 1010 Wien

Anmeldung bis 161012!

Programm


01.10.2012