Hunger – Das Gespenst des 21. Jahrhunderts?


Aspekte einer nachhaltigen Welternährung                                                                        

081112, 09:30-17:30, FH Kiel

Während weltweit 925 Millionen Menschen unter Hunger leiden, wachsen in den führenden Industriestaaten die Forschungsanstrengungen zur Nutzung von Biomasse, um den stetig ansteigenden Energiebedarf langfristig sichern zu können. Der Konflikt scheint unausweichlich und bereits heute bestimmen Probleme und Krisen in der Nahrungsmittelversorgung das weltpolitische Geschehen.

Mit dieser Tagung will die Fachhochschule Kiel in Kooperation mit der Stadt Kiel und dem Landwirtschaftswirtschaftsministerium Schleswig­-Holstein den verschiedenen Fragestellungen rund um die zukünftige Welternährung nachgehen.

Themenforen:

1) Hunger und Armut

2) Nachfrageentwicklung unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit

3) Möglichkeiten einer zukünftigen Angebotsausweitung

4) Verschwendung von Nahrungsmitteln

Information & Anmeldung bis 300912


28.08.2012