Gesucht: Wissenschaftliche/r Referent/in


Servicecenter Forschung der Medizinische Universität Innsbruck                                            

Voraussetzungen: Einschlägiges Studium, vorzugsweise der Naturwissenschaften.

Erwünscht: Vorkenntnisse in Forschungsadministration und -management, sehr gute Englischkenntnisse.

Aufgabenbereich: Unterstützung von Wissenschaftler/inne/n bei der Erstellung und Formulierung von Forschungsanträgen, Recherche von Fördermöglichkeiten, Kontakte zu nationalen und internationalen Förderinstitutionen, Ablaufkoordination im Bereich Drittmittel und Drittmitteldokumentation, Intramurale Forschungsförderung: Organisation, GutachterInnenauswahl, Gremiensitzungen (Vor- und Nachbereitung), Veranstaltungsorganisation.

Bewerbungsfrist: 060912

Information: Medizinische Universität Innsbruck, Servicecenter Forschung, Dr. Peter Josten

Chiffre MEDI-14158: https://www.i-med.ac.at/mitteilungsblatt/2011/54.pdf


20.08.2012