Symposium "Hat wissenschaftliche Leistung ein Geschlecht?"


Ergebnisse und Perspektiven der Exzellenzdebatte                                                             

291112, 09:30-16:00, MedUni Wien

Die Vizerektorin für Lehre, Gender & Diversity und die Stabstelle Gender Mainstreaming der MedUni Wien laden herzlich zur Veranstaltung

Im dritten und letzten Teil der Symposiumsreihe werden die wichtigsten Ergebnisse der Debatte rund um wissenschaftliche Exzellenz zusammengefasst. Es wird gezeigt, welche Auswirkungen Exzellenzinitiativen auf Hochschulen, deren Leistungsfähigkeit und Forschung haben und wie Bewertungs- und Auswahlverfahren im heutigen Wissenschaftssystem die Chancengleichheit von Frauen und Männern erschweren oder sogar verhindern. Ebenso werden Best-Practice-Modelle präsentiert, Handlungsfelder definiert und Ansätze für Veränderungen auf dem Weg zu einem innovativen und gleichzeitig chancengerechten Wissenschaftssystem vorgestellt.

Programm

Anmeldung: gendermain(at)meduniwien.ac.at


05.11.2012