SommerSymposium 2012: BodenLeben - Erfahrungsweg ins Innere der Erde


Visionen einer Kultur der Nachhaltigkeit                                                                             

27-280712, München

Anlass des SommerSymposiums 2012 ist die Projektierung eines innovativen Bildungs- und Gestaltungsmodells, das den Boden in seinem umfassenden Systemzusammenhang begreifbar und seine faszinierende Vielfalt und Schönheit erlebbar machen möchte.

Ziel ist es, neue Wege der Bewusstseinsbildung zu beschreiten, verschiedenen Akteuren Ideen und Handlungsorientierung zu geben und zur Bewahrung der kostbaren Ressource Boden beizutragen. Das Konzept erweitert ökonomische, ökologische und soziale Aspekte eines zukunftsfähigen Umgangs mit dem «Lebewesen Boden» um die kulturell-ästhetische sowie die kulturökologische Dimension und thematisiert diese mit Blick auf die Entstehung individueller und gesellschaftlicher Werte.

Anmeldungsfrist: 200712

Information, Programm, Anmeldung: http://www.bodensymposium.de/


02.07.2012