Ausschreibung: New Frontiers Groups


NFG-Programm bietet besonders begabten WissenschaftlerInnen die Möglichkeit zur selbständigen Forschung

Es wendet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich noch in einem frühen Stadium der Karriere befinden (in der Regel maximal sieben Jahre nach der Promotion), aber bereits durch ausgezeichnete innovative Leistungen überzeugt haben. Mit der Einrichtung dieses Programmes baut die ÖAW eine flexible Struktur auf, mit der auf neueste wissenschaftliche Entwicklungen, die wesentlich von jungen Wissenschaftlern vorangetrieben werden, zeitnah reagiert wird. „New Frontiers Groups“ werden als fachlich und finanziell unabhängige Forschungsgruppen unter dem Dach der ÖAW eingerichtet (Richtgröße: maximal sechs WissenschaftlerInnen und projektspezifische Infrastruktur).

Einreichfrist: 150712

Information: http://www.oeaw.ac.at/nfg/


22.05.2012