Stipendien für Ferialvolontariate


in österreichischen Medienbetrieben                                                                                  

Das Kuratorium für Journalistenausbildung (KfJ) vergibt Stipendien für einmonatige Praktika bei österreichischen Medien an Studierende aller Studienrichtungen in Österreich. Die Stipendien erleichtern Interessierten den Weg in die journalistische Praxis.

Wer sich in einer Redaktion um ein Praktikum bewirbt, kann sich auf diese Ausschreibung beziehen. Alle Redaktionen der tages- und wochenaktuellen Medien, der APA, der ORF-Studios und jener Privatradios, an denen ein österreichischer Zeitungs- oder Zeitschriftenverlag beteiligt ist, sind über diese Stipendienaktion informiert. Für ein einmonatiges Volontariat erhalten Sie 508 Euro. Jede Person kann nur einmal ein Stipendium erhalten.

Die Stipendienaktion beinhaltet einen Einführungstag. Inputs zu den Themen Sprache und Verständlichkeit, Medienethik, Medienrecht und journalistische Darstellungsformen vermitteln den Stipendiaten vorbereitend ein journalistisches Grundverständnis und bereiten auf die praktische Arbeit vor. Dieser Einführungstag ist für alle Stipendiaten verpflichtend.
Das Volontariat muss in den Monaten Juli, August oder September absolviert werden.

Einreichfrist: 160412

Der Einführungstag findet am 030512 im Kuratorium für Journalistenausbildung in Salzburg statt und ist für die Auszahlung des Stipendiums verpflichtend. Das KfJ erstattet die Kosten für die Anreise (gilt für die An- und Rückreise mit dem Zug 2. Klasse innerhalb Österreichs bei Vorlage des Originalbelegs).

Information & Bewerbungsformular: http://www.kfj.at


20.03.2012