Dr.-Wolfgang-Houska-Preis 2011


Praxisorientierte Projekte mit industrieller/kommerzieller Umsetzung für österreichische Unternehmen

Die Nominierung von je fünf Projekten pro Universität, welche innerhalb der letzten drei Jahre (ab 1. Jänner 2008) realisiert worden sind oder sich in Realisierung befinden, erfolgt durch das Rektorat der Universität.

Der Houska-Preis wurde heuer noch attraktiver gestaltet:

- Gesamtsumme EUR 300.000,- (1. Preis EUR 120.000,-, 2. Preis 70.000,-, 3. Preis 40.000,- und Preise 4. - 10. EUR 10.000,-)

- es können 5 Projekte pro Universität nominiert werden

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Einreichungen bis spätestens 23/11/11 an den BOKU-Forschungsservice, z. H. Mag.a Marion Mitter

Information: http://www.boku.ac.at/fos-houska.html

Ausschreibung, Formblatt und Kriterienkatalog Fachbeirat/Jury: http://www.houskapreis.at


11.10.2011