Zumtobel Group Award 2012


Herausragende und zukunftsweisende Lösungsansätze aus Architektur und Ingenieurwesen, die einen wesentlichen Beitrag zu einer lebenswerten und nachhaltigen Zukunft leisten

Kategorie "Gebaute Umwelt", die mit einem Preisgeld von 80.000 EUR dotiert ist, können Architektur- und Stadtplanungsprojekte eingereicht werden, die innerhalb der letzten beiden Jahre fertig gestellt wurden (Stichtag 011209). Es können sowohl Neubauprojekte eingereicht werden als auch Projekte, die unter Nutzung bestehender Strukturen entwickelt wurden. Das Gewinnerprojekt soll höchsten ästhetischen Ansprüchen entsprechen und zudem innovative Lösungen für verbesserte Ressourcennutzung, Umweltschutz sowie die Verbesserung der Lebensbedingungen aufzeigen. Einen besonderen Fokus wird die Jury auf die Anwendung neuester Technologien legen.

Kategorie "Forschung und Initiative" richtet sich an innovative aktuelle Forschungsprojekte und soziale Initiativen, die zum Zeitpunkt der Einreichung noch nicht abgeschlossen sein müssen. Zielsetzung des Awards ist es hier, insbesondere die junge Generation von Wissenschaftlern, Architekten und Planern zu ermutigen, sich mit der Erprobung neuer Lösungsansätze für Nachhaltigkeit und Menschlichkeit in der gebauten Umwelt zu beschäftigen. In dieser Kategorie können sich sowohl Einzelpersonen als auch private oder öffentliche Initiativen, Universitätsgruppen oder NGOs für den Zumtobel Group Award bewerben. Das Preisgeld in Höhe von 60.000 EUR soll dazu beitragen, die weitere Umsetzung des eingereichten Projekts zu ermöglichen.

Einreichfrist: 01/12/11

Information: http://www.zumtobel-group-award.com/download/Tender_Award2012.pdf


23.08.2011