FWF News


ERC Starting Grants / FWF Coaching Workshops / Ausschreibung ReferentIn für Ingenieurwissenschaften / info 77: The Big Picture

ERC Starting Grants ‑ Neue Ausschreibung

Die Starting Grants wenden sich an herausragende ForscherInnen, die eine unabhängige Forschungsgruppe entweder aufbauen oder konsolidieren möchten. Antragsberechtigt sind ForscherInnen jeglicher Nationalität, wobei die Forschung in einem EU‑Mitgliedsstaat oder in einem der assoziierten Länder (Albanien, Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Island, Israel, Faeröer, Liechtenstein, Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien, Norwegen, Republik Montenegro, Serbien, Schweiz, Türkei) angesiedelt sein muss. Die Ausschreibung sieht kein Alterslimit vor; AntragsstellerInnen müssen jedoch mindestens 2 und maximal 12 Jahre vor der Veröffentlichung des Calls ihr Doktorat abgeschlossen haben.

Deadlines:
Physical Sciences & Engineering: 12/10/11
Life Sciences:
09/11/11
Social Sciences & Humanities:
24/11/11

Information: http://www.fwf.ac.at/de/aktuelles_detail.asp?N_ID=447

 

FWF Coaching Workshops für Exzellenzprogramme: START‑Programm und ERC‑Starting Grant

Im Zuge der START Ausschreibung 2012 (bis 05/10/11) bietet der FWF einen Coaching Workshop speziell für hoch qualifizierte junge WissenschafterInnen (2‑10 Jahre nach dem Doktorat) an, die sich mittels eines "START‑Projektes" des FWF bzw. einen "Starting Independent Researcher Grant" des European Research Council (2‑12 Jahre nach Doktorat) für eine Führungsposition im internationalen Wissenschaftssystem qualifizieren möchten.

14/09/11, Wien

Anmeldung ab 16/08/11, per email gerit.oberraufner@fwf.ac.at

Der Workshop richtet sich an WissenschafterInnen, die in absehbarer Zeit planen, einen START‑Antrag und/oder einen Antrag im Rahmen des ERC StG einzureichen.

Information: http://www.fwf.ac.at/de/public_relations/fwf-informationsveranstaltungen/cws-start-workshop.html

 

Allgemeiner FWF Coaching Workshop: Wie praesentiere ich meine Idee richtig?

Dieser Workshop richtet sich an junge WissenschafterInnen, die an einer Antragstellung beim FWF interessiert sind. Es sind keinerlei Vorkenntnisse und/oder Erfahrungen mit Förderungen notwendig, auch im Hinblick auf wissenschaftlichen Laufbahnstatus oder fachlichen Hintergrund der TeilnehmerInnen gibt es keine Einschränkungen.

28/09/11, Wien

Anmeldung ab 16/08/11, per email gerit.oberraufner@fwf.ac.at

Information: http://www.fwf.ac.at/de/public_relations/fwf-informationsveranstaltungen/cws-index.html

 

Ausschreibung ReferentIn für Ingenieurwissenschaften

Der Wissenschaftsfonds (FWF) ist die zentrale Institution für die Förderung der Grundlagenforschung auf kompetitiver Basis in Österreich. Über die Förderung von Forschungsprojekten entscheidet das Kuratorium des FWF. Darüber hinaus legt das Kuratorium die Richtlinien für die Projektförderung fest. Es setzt sich aus ReferentInnen und deren StellvertreterInnen sowie den Mitgliedern des Präsidiums zusammen.

Ab Oktober 2011 wird aufgrund des Ausscheidens des bisherigen Referenten ein/eine Referent/Referentin für das Wissenschaftsgebiet Ingenieurwissenschaften gesucht.

Information: http://www.fwf.ac.at/de/aktuelles_detail.asp?N_ID=445

 

info 77: The Big Picture

Der Coverbeitrag der soeben erschienenen info‑Ausgabe erklärt wesentliche Elemente des Big Picture. Es werden zwar keine Finanzierungswege aus den Altlasten, sehr wohl aber ein Vorschlag

für verbesserte Finanzierungsformen der Grundlagenforschung aufgezeigt, um eine massive Steigerung der Forschungsqualität zu erreichen. Einzelne weitere Elemente des Big Picture werden

beleuchtet, die zeigen, warum Grundlagenforschung notwendig ist, und warum Investitionen wie auch Nutzen langfristig zu sehen sind.

Aktuelle Ausgabe des info‑Magazins: http://www.fwf.ac.at/de/public_relations/printprodukte/info-archiv.html


26.07.2011