FWF News


Gastinstitutionen für chinesische DoktorandInnen gesucht & START Ausschreibung 2012

Gastinstitutionen für chinesische DoktorandInnen gesucht

Das Chinese Scholarship Council (CSC), eine Agentur des chinesischen Bildungsministeriums, vergibt pro Jahr etwa 10.000 Auslandsstipendien an exzellente junge ForscherInnen, die in einem qualitätsbasierten und hochkompetitiven Auswahlverfahren ausgewählt werden. Ziel des Stipendienprogramms ist, den besten chinesischen DoktorandInnen eine Ausbildung an ausgewiesenen ausländischen Forschungsstätten und in Anbindung an ein exzellentes Forschungsumfeld zu ermöglichen. Über die Kooperation zwischen CSC und FWF ist für chinesische

DoktorandInnen die Möglichkeit gegeben, an ausgewiesenen österreichischen Forschungsstätten mitzuarbeiten und ein Doktoratsstudium teilweise oder zu Gänze in Österreich durchzuführen.

Falls Sie Interesse haben, eine(n) ausgewiesene(n) chinesische(n) DoktorandIn in Ihre Arbeitsgruppe aufzunehmen, bitten wir um Übermittlung Ihrer Kontaktdaten (inklusive Adresse einer englischsprachigen Homepage) an Frau Feng Xie bis zum 17/08/12.

Information: http://www.fwf.ac.at/de/aktuelles_detail.asp?N_ID=444

 

START Ausschreibung 2012

Das START‑Programm dient der Förderung von in Österreich tätigen promovierten NachwuchswissenschafterInnen, die ‑ gemessen an internationalen Maßstäben ‑ bereits einen

herausragenden wissenschaftlichen Werdegang vorzuweisen haben und für die Zukunft beträchtliche Leistungen erwarten lassen.

Ein START‑Projekt bietet den ProjektleiterInnen neben der Finanzierung einer eigenen Forschungsgruppe auch die Möglichkeit, das eigene Gehalt aus den Geldmitteln zu finanzieren und ist für ForscherInnen aller Länder, die ihre Forschungsarbeiten an einer österreichischen Forschungsstätte durchführen wollen geöffnet.

Einreichfrist: 05/10/11

Information: http://www.fwf.ac.at/de/aktuelles_detail.asp?N_ID=443


19.07.2011