Szalay


Die Bodenkultur - Journal for Land Management, Food and Environment

T. Szalay, G. Moitzi, P. Liebhard und H. Weingartmann:

Einfluss unterschiedlicher Bodenbearbeitungssysteme auf Kraftstoffverbrauch und Arbeitszeitbedarf für den Winterweizenanbau im semiariden Produktionsbetrieb

Zusammenfassung

In einem Langzeitversuch (seit 1996) mit fünf verschiedenen Bodenbearbeitungssystemen (konventionelle BB, reduzierte BB, minimale BB, kombiniert-integriertes BB, Direktsaat) wurden verfahrenstechnische Parameter (Kraftstoffverbrauch, Flächenleistung, Schlupf ) bei den einzelnen Arbeitsgängen erfasst. Dabei kam ein 92 kW-Allradtraktor mit integrierter Messtechnik zum Einsatz. Die Ergebnisse zum mittleren Kraftstoffverbrauch zeigen, dass dieser bei konventioneller BB 39,9 l/ha betrug und bei der reduzierten BB um 42 %, bei der minimalen BB um 55 %, bei der kombiniert-integrierten BB um 32 % und bei Direktsaat um 85 % reduziert werden konnte. Der mittlere Arbeitszeitbedarf von 2,2 h/ha in der konventionellen BB wurde um 39 % (reduzierte BB), um 48 % (minimale BB), um 33 % (kombiniert-integrierte BB) bzw. bei der Direktsaat um 81 % reduziert.

Schlagworte: Kraftstoffverbrauch, Arbeitszeitbedarf, Bodenbearbeitungssystem, Winterweizen, Wendezeit.