Penna


Die Bodenkultur - Journal for Land Management, Food and Environment

D. Penna, L. Mao, F. Comiti, M. Engel, A. Dell’Agnese und G. Bertoldi:

Hydrologische Effekte der Gletscher- und Schneeschmelze in einem hochalpinen Einzugsgebiet

Zusammenfassung

Der Gletscherrückgang als Ergebnis der globalen Erwärmung berührt die Wassermengenwirtschaft in den betroffenen Gebirgsregionen. In diesem Zusammenhang ist die Kenntnis der Wirkungen von Gletscher- und Schneeschmelze auf die Abflussmengen und den Sedimenttransport wesentlich. Diese Arbeit zeigt experimentelle Ergebnisse aus Untersuchungen mit stabilen Isotopen und Messungen der elektrischen Leitfähigkeit in alpinen Gebieten in Italien. Damitwird auf die Anteile von Grund- und Oberflächenwasser, die Beeinflussung durch Schmelzwasser und die Auswirkung auf die Abflussvariabilität und die Dynamik des gelösten Sedimenttransports geschlossen.

Schlagworte: Gletscherschmelze, Schneeschmelze, Abfluss, Isotope, gelöste Sedimente.