Brocca


Die Bodenkultur - Journal for Land Management, Food and Environment

L. Brocca, F. Melone, T. Moramarco, D. Penna, M. Borga, P. Matgen, A. Gumuzzio, J. Martinez-Fernández und W. Wagner:

Die Erkennung hydrologischer Schwellenwertbeziehungen anhand von Bodenfeuchtedaten aus Satelliten

Zusammenfassung

Niederschlags-Abfluss-Transformation in der Festlegung von einzugsgebietsbezogenen, hydrologischen Systemeigenschaften. Eine charakteristische Eigenschaft dafür ist die Schwellenwertbeziehung zwischen aktueller Bodenfeuchte und Abfluss, ab der eine unmittelbare Abflussreaktion erfolgt. In dieser Arbeit werden in vier europäischen Einzugsgebieten Bodenfeuchtedaten aus Beobachtungen, Simulationen und Satellitenaufzeichnungen verglichen und analysiert. Zuerst werden Simulations- und Satellitendaten mit Beobachtungswerten verglichen und deren Eignung zur Beschreibung erfasst. In einem zweiten Schritt werden die Möglichkeiten der einzugsgebietsspezifischen Abflussschätzung an den vier Testgebieten geprüft.

Schlagworte: Bodenfeuchte, experimentelle Einzugsgebiete, Fernerkundung, Schwellenwertprozesse.