Oxouzi


Die Bodenkultur - Journal for Land Management, Food and Environment

E. Oxouzi, M. Galea und E. Papanagiotou:

Die Effizienz landwirtschaftlicher Betriebe in benachteiligten Gebieten Griechenlands und der Einfluss von Ausgleichzahlungen

Zusammenfassung

Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist die Untersuchung der Effizienz von Ackerbau und Viehhaltungsbetrieben die in benachteiligten Gebieten Griechenlands ohne Subventionen geführt werden. Darüber hinaus wird der mögliche Einfluss von Ausgleichszahlungen auf die Effizienz dieser Betriebe geschätzt. Die Untersuchungen basieren auf einer Datenerhebung von 127 Ackerbau und Viehbetrieben während der Jahre 2006 bis 2007.

Die Daten wurden mittels DEA analysiert. Die Ergebnisse zeigen, dass besonders die Ackerbaubetriebe im Vergleich zu Viehhaltungsbetrieben eine geringere allgemeine technische Effizienz und ebenso eine geringere rein technische und Skalen-Effizienz aufweisen, d.h. geringere Input/Output Relationen kombiniert mit ineffizienten Betriebsgrößen. Ausgleichszahlungen bewirken sowohl bei Viehhaltungsbetrieben als auch bei Ackerbaubetrieben Effizienzsteigerungen, bei letzteren fallen diese aber höher aus.

Schlagworte: Benachteiligte Gebiete, Effizienz, DEA, Ausgleichszahlungen, Griechenland.