Rudow


Die Bodenkultur - Journal for Land Management, Food and Environment

K. Rudow:

Förderung von benachteiligten Gebieten in Japan –was können wir in Europa lernen?

Zusammenfassung

Nicht nur in der Europäischen Union, auch in Japan besteht eine Förderung von Betrieben in von der Natur benachteiligten Gebieten. In Japan handelt es sich dabei vor allem um Betriebe in Berggebieten. Das Ziel der Förderung besteht sowohl in Japan als auch in der EU vor allem darin, die Aufgabe der Landwirtschaft in den entsprechenden Gebieten zu verhindern. Neben einigen offensichtlichen Gemeinsamkeiten der Förderpolitiken in Japan und der EU bestehen insbesondere bei der Umsetzung der Förderung Unterschiede. Einige der Besonderheiten des japanischen Systems erscheinen es wert daraufhin geprüft zu werden, ob sie auch in der Förderausgestaltung der EU-Länder Anwendung finden könnten. Besonders hervorzuheben sind diesbezüglich das in Japan angewandte Projekt-, Mehrwert- und Multi-Partnership-Prinzip.

Schlagworte: Benachteiligte Gebiete, Berggebiete, Ausgleichszulage, Japan, Förderschema.