Somorowska


Die Bodenkultur - Journal for Land Management, Food and Environment

U. Somorowska:

Zeitliche Niederschlagsänderungen und deren Einflüsse auf Grundwasser und Abfluss

Zusammenfassung

Ziel der vorgestellten Untersuchung ist die Analyse der Niederschlagsverteilung in den Niederungen Zentralpolens und der damit verbundenen Dürrephasen während des Sommers. Dabei wurden Änderungen im Niederschlag mit beobachteten Grundwasserständen und Abflüssen verglichen und es zeigte sich innerhalb der letzten Jahre ein signifikanter Rückgang des Sommer-Niederschlags und eine Zunahme der Dürrehäufigkeit, basierend auf 3-, 6- und 12-monatigen Niederwasseranalysen. Zur Verbesserung der räumlichen Niederschlagsschätzung wurden neben dem regulären Beobachtungsnetz auch Radardaten mit einbezogen. Es zeigten sich anhand der Periode 2004 bis 2008 ungleichförmige Niederschlagsverteilungen im Untersuchungsgebiet mit bis zu 100 mm/a geringeren Niederschlägen im Westen. Die extremsten Ereignisse (maximale und minimale Monatsniederschläge) der Untersuchungsperiode 1956–2008 traten im Jahre 2006 auf.

Schlagworte: Niederschlagsmuster, Radar, Grundwasser, Niederschlagsänderung.