Schedle


Die Bodenkultur - Journal for Land Management, Food and Environment

K. Schedle, C. Mair, R. Leitgeb and W. Windisch:

Einfluss unterschiedlicher Arten und Mengen von Trockenschlempe (DDGS) auf die Mast- und Schlachtleistung von Broilern

Zusammenfassung

In zwei Experimenten wurde der Einfluss unterschiedlicher Arten und Mengen von Trockenschlempe (DDGS) auf die Mast- und Schlachtleistung von Broilern getestet. Die Fütterungsversuche basierten auf isokalorischen und isonitrogenen Futtermischungen. In Experiment I beinhalteten die Futtermischungen vom Starterfutter (Tag 0–14; 12,3 MJ AMEN/kg; 21,4 % Rohprotein (XP)), Hühnermastfutter I (Tag 15–28; 12,8 MJ AMEN/kg; 21,0 % XP) und Hühnermastfutter II (Tag 29–36; 12,7 MJ AMEN/kg; 19,5 % XP) 0, 3, 6, 9, 12 sowie 15 % Weizen-DDGS. In Experiment II wurden 0, 8, 16 und 24 % DDGS, bestehend aus Weizen, Mais und Triticale (51,0:40,5:8,5), in die Futterrationen für Starterfutter (Tag 0–14; 13,1 MJ AMEN/kg; 23,0 % XP), Hühnermastfutter I (Tag 15–28; 13,6 MJ AMEN/kg; 22,0 % XP) und Hühnermastfutter II (Tag 29–36; 13,2 MJ AMEN/kg; 20,0 % XP) einge - mischt. In der Starterphase (Tag 1–14) von beiden Experimenten konnte bis zu 15 % DDGS ohne Einfluss auf die Mastleistung eingesetzt werden. In der zweiten Mastphase (Tag 15–28) zeigte sich eine lineare Verschlechterung der Leistungsparameter in Experiment I und in Experiment II ab einem DDGS Gehalt von 8 % (linear, p < 0,05). Die dritte Mastphase (Tag 29–36) zeigte eine lineare Verschlechterung (linear, p < 0,05) der Leistungsdaten mit Ausnahme der Futterverwertung in Experiment I. Die Schlachtmassen zeigten eine starke Korrelation mit der Lebendmasse der Tiere. Die Ergebnisse unserer Studien zeigen die Wichtigkeit der genauen Nährstoffkenntnis über die eingesetzten Futtermittel, um so bedarfsgerechte leistungsorientierte Rationen kalkulieren zu können. Trockenschlempen unterschiedlicher Herkunft variieren vor allem in den Gehalten an umsetzbarer Energie, Aminosäuren, Phosphor und Natrium. Zusätzlich gibt es beträchtliche Schwankungen bezüglich der Verdaulichkeit der Aminosäuren und des Phosphors. Broilerfutterrationen mit hohen Gehalten an DDGS sollten daher so kalkuliert werden, dass sämtliche Nährstoffbedürfnisse gedeckt werden.

Schlagworte: Trockenschlempe DDGS, Broiler, Eiweißquelle, Mast- und Schlachtleistung.