Kuebler


 

Die Bodenkultur - Journal for Land Management, Food and Environment

 

E. Kübler, W. Aufhammer und H.-P. Piepho:

Mischungseffekte in Getreide-Körnerleguminosen-Beständen auf die N-Rückstände in Abhängigkeit vom Mischungsverhältnis

Zusammenfassung

Unter Low-Input-Bedingungen wurden in zweijährigen Feldversuchen die Effekte des Mischungsverhältnisses in Beständen aus einer Getreidekomponente (Weizen, Hafer) und einer Leguminosenkomponente (Linse, Erbse) auf den N-Harvestindex, die Nmin-Rückstände im Boden und die N-Rückstände in den Ernteresten der Sprossmassen untersucht. Mischbestände aus Getreide- und Körnerleguminosenkomponenten wiesen weitgehend unabhängig vom Mischungsverhältnis mit Getreidereinbeständen vergleichbare N-Harvestindices auf. Unterschiedliche Mischungsverhältnisse veränderten aber die Indices und damit die Beiträge der beteiligten Komponenten. Hinsichtlich der N-Rückstände im Boden und in den Ernteresten übertrafen Leguminosenreinbestände die Getreidereinbestände deutlich. In Mischbeständen konnten die Getreideanteile den Einfluss von bis zu 50% Leguminosen auf die Nmin- Gehalte im Boden kompensieren.

Schlagworte: Getreide-Körnerleguminosen-Mischbestände, N-Harvestindex, N-Rückstände.