Heinzlmaier


Die Bodenkultur - Journal for Land Management, Food and Environment

F. Heinzlmaier, G. Dersch, A. Baumgarten und M.H. Gerzabek:

Entwicklung der Grundnährstoffgehalte in Böden Österreichs

Zusammenfassung

Zeitliche Änderungen der Nährstoffgehalte in den Böden Österreichs werden in folgendem Beitrag vorgestellt. Als Basis für diese Erkenntnisse diente ein umfangreiches Datenkollektiv der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) von Bodenproben aus dem Waldviertel und dem gesamten Gebiet Ostösterreichs der Jahre 1991 bis 2003. Die Darstellung zeitlicher Trends in der Nährstoffversorgung erfolgt bezogen auf die verfügbaren Kleinproduktionsgebiete Österreichs und zusammenfassend für die beiden Hauptproduktionsgebiete „Nordöstliches Flach- und Hügelland“ sowie „Mühl- und Waldviertel“, aus denen der größte Anteil der Bodenuntersuchungsergebnisse stammt. Die Ergebnisse zeigen sinkende Kaliumgehalte im gesamten Ackerbaugebiet Ostösterreichs als Folge des seit drei Jahrzehnten rückläufigen Grundnährstoffeinsatzes in der Landwirtschaft.

Schlagworte: Boden, Nährstoffversorgung, zeitliche Trends.