Plitzner


Die Bodenkultur - Journal for Land Management, Food and Environment

C. Plitzner, W. Windisch and T. Ettle:

Experimentelle Untersuchungen zum Threoinbedarf von Mastschweinen in der Endmast

Zusammenfassung

Das Ziel der Untersuchung war es den Threoninbedarf von modernen österreichischen Masthybriden in der Endmast zu ermitteln. 24 männliche Kastraten und 36 weibliche Tiere wurden während einer durchschnittlichen Endmastdauer von 48 Tagen isonitrogen (13.4% Rohprotein) gefüttert. Der Unterschied in den Rationen lag lediglich im Threoningehalt, wobei es 6 Abstufungen gab. Im Vergleich mit der Kontrollgruppe (4.4 g/kg Threonin) verbesserte eine Threoninkonzentration von 5.7 g/kg die Tageszunahmen um 9 Prozentpunkte (p<0.05) und die Futterverwertung um 8 Prozentpunkte. Der Harnstoffgehalt im Blutplasma, die Ergebnisse der Schlachtleistung und der Fleischqualität zeigten keine signifikanten Unterschiede zwischen den Versuchsgruppen. Aus den Ergebnissen der Mastleistung kann geschlossen werden, dass das optimale Verhältnis von Thr:Lys bei 0.68 oder höher liegt.

Schlagworte: Aminosäuren, Threonin, Mastschweine in der Endmast, Mastleistung, Schlachtleistung.