Quendler 2


Die Bodenkultur - Journal for Land Management, Food and Environment

E. Quendler:

Szenarien der künftigen Entwicklung der Landwirtschaft –Ergebnisse einer Expertenbefragung

Welche Zukunftsbilder zeichnen sich wie für die österreichische Landwirtschaft ab und welche Bedeutung hat der Kleinbetrieb?

Zusammenfassung

Die Zukunft der österreichischen Landwirtschaft wird diskutiert. Fünf mögliche Zukunftsbilder – Stilllegung der Agrarproduktion, Überleben der Intensivlandwirtschaft in den Gunstlagen, Verstädterung, städtische Überlagerung (Suburbanisierung), Modernisierung der traditionellen bäuerlichen Landwirtschaft, Multifunktionale großbetriebliche Landwirtschaft – wurden mittels Szenariotechnik für die österreichische Landwirtschaft erstellt. Anhand einer Expertenbefragung, die auf nationaler und regionaler Ebene die Einschätzungen ausgewählter Kennzahlen für eine Quantifizierung der Szenarien lieferte, wurde unter anderem erfasst, dass die Kleinbetriebe in allen Szenarien eine bedeutende Betriebsgröße sind. Nach der Wunschvorstellung der Agrarexperten ist die Modernisierung der traditionellen bäuerlichen Landwirtschaft als das sinnvollste Zukunfts-Szenario zu sehen. Mit Berücksichtigung der internationalen Zukunftsfähigkeit sind sowohl die Multifunktionale großbetriebliche Landwirtschaft sowie Kombinations-Szenarien (z. B. Kombination der Modernisierung der traditionellen bäuerlichen Landwirtschaft mit Multifunktionaler großbetrieblicher Landwirtschaft) „gute“ Zukunftsbilder.

Schlagworte: Österreichische Landwirtschaft, Zukunft, Szenarien, Szenariotechnik, Expertenbefragung.