Juvančič


Die Bodenkultur - Journal for Land Management, Food and Environment

L. Juvančič, M. Košar and E. Erjavec:

Eine umfragegestützte Analyse von Bestimmungsgründen der Einkommensdiversifizierung in landwirtschaftlichen Haushalten Sloweniens

Zusammenfassung

Die Arbeit untersucht die Frage der Einkommensdiversifikation innerhalb ländlicher Haushalte in Slowenien. Besonderes Augenmerk wird auf die Analyse jener Merkmale landwirtschaftlicher Haushalte gelegt, welche die Strategien zur Einkommensdiversifikation determinieren. Die für die Untersuchung verwendeten Daten stammen von einer Befragung von 120 ländlichen Haushalten. Empirische Einsichten in die Schlüsseldeterminanten der Einkommensdiversifikation bietet die Anwendung einer multiplen Diskriminanzanalyse.

Die Resultate bestätigen großteils die Hypothese, dass Haushaltsmitglieder in Verfolgung ihrer Einkommensziele zwischen verschiedenen Einkommensalternativen auswählen unter Berücksichtigung von (1) verfügbaren Produktionsmöglichkeiten, (2) Arbeitskraftpotential und den Möglichkeiten auf dem außerlandwirtschaftlichen Arbeitsmarkt zu konkurrieren, (3) individuellen Motiven.

Gestützt auf diese Resultate schlägt der Beitrag einige allgemeine Empfehlungen vor, wie ein differenzierter Rahmen für die ländliche Entwicklungspolitik zu konzipieren wäre, welcher diversifizierten Einkommens- und Tätigkeitsportfolios ländlicher Haushalte in Slowenien Rechnung trägt.

Schlagworte: Einkommensdiversifizierung, Arbeitsallokation, Berufsentscheidungen, außeragrarische ländliche Beschäftigung, multiple Diskriminanzanalyse.