Blanco


Die Bodenkultur - Journal for Land Management, Food and Environment

A. Blanco, A. Gadaleta and R. Simeone:

Variation der Ertrags- und Qualitätskomponenten von Durumweizen-Rückkreuzungsinzuchtlinien der ssp. dicoccoides

Zusammenfassung

Die Verwendung von Wildformen der Allelvariation von quantitativen Merkmalen ist wichtig für Züchter und Sortenentwicklung.

Der wilde tetraploide Weizen Triticum turgidum (L.) Thell. ssp. dicoccoides (Korn.) erweist sich teilweise als ein vielversprechender Spender von wertvoller genetischer Variation für verschiedene Merkmale, wie Krankheitsresistenz, Trockentoleranz, Ertragskomponenten, Eiweißmenge und -qualität eingeschlossen. Untersucht wurde die Effektivität der Inzucht-Rückkreuzungsmethode zur Einkreuzung quantitativer Merkmale der Subspezies dicoccoides (als Spenderelter) in die Kulturdurumweizensorte cv. ‚Latino’ (als rekurrenter Elter). Eine Inzucht-Rückkreuzungspopulation wurde auf der BC3-Stufe erzeugt und über zwei Jahre (2001 und 2002) an zwei Standorten (Valenzano und Gaudiano) geprüft auf Eiweißgehalt der Körner, Kornertrag, Hektolitergewicht, Tausendkorngewicht, Pflanzenhöhe und Reifezeit. Die Variation innerhalb der Rückkreuzungsinzuchtlinien (BIL) wurde für alle Merkmale beobachtet. Signifikante Linie x Umwelt-Wechselwirkungen legen nahe, dass Genotyp X Umwelt-Wechselwirkungen für jede Eigenschaft wichtig sein dürften. Deutliche phänotypische Korrelationen zwischen Kornertrag und Eiweißgehalt wurden geschätzt. 6 überragende Rückkreuzungsinzuchtlinien wurden wegen ihres höheren Eiweißgehaltes und eine wegen ihres höheren Kornertrages selektiert, wobei gleichzeitig die erwünschten Eigenschaften des rekurrenten Elters erhalten blieben und keine anderen unerwünschten Merkmale des Spenderelters auftraten. Die Rückkreuzungsinzuchtlinien und die im Zuge der Studie gesammelten Informationen könnten hilfreich sein sowohl für das Kartieren neuer Allele von agrarisch wichtigen quantitativen Merkmalen als auch für die Festlegung von Strategien zur Erzeugung von Elite-Hartweizen-Linien durch markergestützte Selektion.

Schlagworte: Hartweizen, Rückkreuzungsinzuchtlinien, Kornertrag, Eiweißgehalt.