Bernhardt


Die Bodenkultur - Journal for Land Management, Food and Environment

K.-G. Bernhardt, M. Koch, M. Spitzer und K.-F. Schreiber:

Untersuchung zur ausbleibenden Makrophytenentwicklung an neuangelegten Flussabschnitten an der Ochtum bei Bremen (Deutschland)

Zusammenfassung

Nach der Verlegung eines Flussabschnittes der Ochtum bei Bremen wurde eine mangelnde Makrophytenbesiedlung der Ufer und der Wasserkörper festgestellt. Auch Röhrichtanpflanzungen, z.B. von Phragmites australis, waren nicht erfolgreich. Deshalb wurde die Diasporenbank im Boden, sowie der Diasporeneintrag untersucht. Als wichtige Standortfaktoren erwiesen sich insbesondere Wasserstandsschwankungen und die Abflussgeschwindigkeit. Insgesamt war die Besiedelung durch Zielarten „Makrophyten“ gering, ruderale Störzeiger dominierten hingegen. Es fand keine Etablierung der Makrophyten in der Diasporenbank statt. Folgerungen für zukünftige Maßnahmen werden diskutiert.

Schlagworte: Flussverlegung, Phragmites australis, Makrophytenbesiedlung, Diasporenbank, Vegetationslenkung.