Nahar


Die Bodenkultur - Journal for Land Management, Food and Environment

K. Nahar und R. Gretzmacher:

Einfluss von Wasserstress auf Nährstoffaufnahme, Ertrag und Fruchtqualität von Tomaten (Lycopersicon esculentum Mill.) unter subtropischen Bedingungen

Zusammenfassung

In einem Topfversuch in Bangladesh wurde der Einfluss von Wasserstress auf Tomatenpflanzen und Ertrag und Qualität der Früchte untersucht. Ertrag und Trockenmasseproduktion zeigen gegensätzliche Beeinflussung durch 100% und 40 % der Feldkapazität. Wasserstress verringerte signifikant die Aufnahme von Stickstoff, Natrium, Kalium, Schwefel, Kalzium und Magnesium. Dagegen gab es signifikante Zunahmen bei den Gehalten von Glukose, Fruktose, Saccharose in den Früchten und von Prolin im Blatt. Durch die stressbedingte Zunahme von Zucker und organischen Säuren (Ascorbin-, Apfel- und Zitronensäure) in den Früchten ergab sich eine Verbesserung der Qualität.

Schlagworte: Tomate, Wasserstress, Ertrag, Qualität, Bangladesh.