Weiss


Die Bodenkultur - Journal for Land Management, Food and Environment

Ch. R. WEISS:

Wachsen und Weichen bei unterschiedlicher Betriebsgröße: Erste Ergebnisse für Oberösterreichs Landwirtschaft

Zusammenfassung

Das Ziel der Arbeit besteht in einer ersten Analyse der Größe, des Wachstums und des Ausscheidens von mehr als 50.000 landwirtschaftlichen Betrieben in Oberösterreich. Die als Gibrat's Gesetz bekannte These einer Unabhängigkeit der beiden Variablen und einem zufälligen Wachstumsprozeß der Betriebe wird in der vorliegenden Analyse für oberösterreichische Betriebe verworfen.

Die Ergebnisse legen die Existenz von zwei separaten „Gravitationspunkten" der Betriebsgröße und somit eine, sich längerfristig herauskristallisierende, bimodale Verteilung der betrieblichen Größenstruktur nahe.

Schlüsselworte: Größenstruktur, Wachsen und Überleben, Gibrat's Gesetz, bi-modale Verteilung, landwirtschaftliche Betriebe.