Zechmeister-Boltenstern


Die Bodenkultur - Journal for Land Management, Food and Environment

 S. ZECHMEISTER-BOLTENSTERN:

Messung der aktuellen und potentiellen Denitrifikation und der Bodenatmung mit einem automatisierten gaschromatographischen System

Zusammenfassung

Die Nachfrage nach einem möglichst vielseitig verwendbaren und effektiven Gasanalysator, bei gleichzeitiger Limitierung von Investitionsgeldern und Analysenzeit, führte zu der Entwicklung des beschriebenen Gerätes. Es besteht aus einem Gaschromatographen mit Wärmeleitfähigkeitsdetektor und Elektroneneinfangdetektor, drei elektromagnetischen Ventilen und einer Porapak sowie einer Molekularsieb-Analysensäule. Ein automatischer Dampfrauminjektor kann angegliedert werden. Der beschriebene Aufbau kann für mehrere Methoden im Zusammenhang mit Gasumsetzungen im Boden verwendet werden. Insbesondere eignet er sich für Routinemessungen von atmosphärischen Distickstoffoxidkonzentrationen sowie von hohen Distickstoffoxidkonzentrationen, wie sie bei der Untersuchung der potentiellen Denitrifikation erreicht werden.

Kohlendioxid wird gemeinsam mit Distickstoffoxid gemessen. Neon kann als interner Standard verwendet werden. Nach einem geringfügigen Umbau des Systems kann Sauerstoff simultan mit Kohlendioxid gemessen werden. Eine Vorspüleinrichtung für Acetylen und ein Rückspülsystem für Sauerstoff wurden eingebaut, um die Stabilität der Basislinie und die Lebensdauer des ECDs zu fördern.

Schlüsselworte: Bodenmikrobiologie, Methoden, Gaschromatographie, Denitrifikation, Respiration.