Raiffeisen Science & Innovation Publikationspreis


Raiffeisen Science & Innovation Publikationspreis

Achtung: nicht aktuell > nächste Ausschreibung Herbst 2015

Jährlich werden fünf durch die Raiffeisen Landesbank NÖ-Wien und Raiffeisen-Holding NÖ-Wien gesponserte Preise in der Höhe von je 3.000  Euro für wissenschaftliche Publikationen ausgeschrieben.

Bewerben können sich AbsolventInnen und junge ForscherInnen der BOKU bis maximal zehn Jahre nach Abschluss eines Doktorats. Einreichberechtigt ist jene/r AutorIn, der/die überwiegend zur Arbeit beigetragen hat. Die Publikation muss schwerpunktmäßig an der BOKU erarbeitet und in den Jahren 2013 oder 2014 publiziert oder nachweislich zur Publikation angenommen worden sein.  

Bewerbungsunterlagen:
- Eine wissenschaftliche Originalarbeit, die in einem referierten internationalen Fachjournal veröffentlicht worden ist und den Zielen des Raiffeisen Science & Innovation Awards entspricht
- Beschreibung der Preiswürdigkeit der Publikation (max. 1 Seite)
- Detaillierter Lebenslauf inkl. Publikationsliste
- Im Fall einer MehrautorInnen-Publikation ist weiters eine konkrete Darstellung von Art und Umfang des eigenen Arbeitsanteils vorzulegen, sowie eine durch den/die EinreicherIn unterschriebene Bestätigung, dass die Zustimmung aller Co-AutorInnen für eine Bewerbung auf Grundlage dieser Publikation vorliegt (max. 1 Seite)

Verleihung der „Raiffeisen Science & Innovation Awards 2014“ 
Die „Raiffeisen Science & Innovation“ Publikationspreise sowie der Forschungsförderungspreis werden im Rahmen einer durch Raiffeisen in Zusammenarbeit mit der BOKU organisierten Veranstaltung am 20.11.2014 verliehen.

Bewerbungsfrist für beide Förderinstrumente:
Vollständige Bewerbungsunterlagen in deutscher oder englischer Sprache im PDF-Format sind erbeten bis 2. September 2014 via E-Mail an researchfunds(at)boku.ac.at.

Vollständiger Ausschreibungstext