Josef-Umdasch-Forschungspreis


Josef-Umdasch-Forschungspreis

Der Preis ist dem Gründer des Umdasch Konzerns, Josef Umdasch, gewidmet und ist Ausdruck der Wertschätzung gegenüber herausragender Leistungen von Forschung und Entwicklung. Im Jahr 2016 gelangt der Preis vom Unternehmen der Doka Group wieder international zur Ausschreibung und ist mit einer Gesamtsumme von EUR 50.000.- dotiert.

Durch die direkte Vernetzung von Wissenschaft und Praxis erhalten Studierende im Rahmen Ihrer Abschlussarbeiten unternehmerische Sichtweisen und damit eine optimale Basis für den Start ins Berufsleben. Der Josef Umdasch Forschungspreis ist somit auch ein wesentlicher Baustein und sichtbares Zeichen der Umdasch Foundation, eine Initiative der Umdasch Group die sich weltweit für Bildung und Förderung junger Menschen einsetzt.

Relevante Themenfelder:

  • Technik und Produktion: Holztechnologie, Maschinenbau, Kunststofftechnik, Metallverarbeitung, Materialwissenschaften, Werkstoffwissenschaften, Automatisierungstechnik, Mechatronik, Industrie 4.0
  • Bauwesen: Bauingenieurwesen, Holzbau, Betonbau
  • Wirtschaftswissenschaften: Wirtschaftsingenieurwesen, Industrielogistik,
  • Management: Supply Chain Management, Operations Management
  • Sonstige Studien, die für ein weltweit agierendes Unternehmen mit eigener Entwicklung, Produktion und Vertrieb interessant sein können

Bewerbungsunterlagen:

  • Aussagekräftiges Einreichformular
  • Lebenslauf
  • Aktuelle Zeugnisse
  • Referenzschreiben ihres Betreuers und / oder Institutsleiters
  • Gewährleistung einer professionellen Betreuung durch die Universität/Fachhochschule

Die Einreichung ist vorzugsweise digital an forschungspreis(at)doka.com zu richten oder in Papierform an die Doka GmbH, z.H.: Frau Mag. Julia Gruber, Josef Umdasch Platz 1, 3300 Amstetten.

Für nähere Rückfragen steht Ihnen Frau Mag. Julia Gruber (HR Manager) gerne unter +43 7472 605 2061 zur Verfügung.

Für eine Teilnahme an der Prämierung 2016 ist eine Abgabe der abgeschlossenen Arbeit bis spätestens 31. Oktober erforderlich.

Ausschreibung

Einreichformular

Aktuell ausgeschriebene Themen der Doka finden Sie unter: www.doka.com/forschungspreis