BOKU Best Paper Awards


Achtung: nicht aktuell > nächste Ausschreibung 2017

II.   BOKU Best Paper Awards

Pro Jahr können max. drei Top-Publikationen der BOKU mit einem Preis in der Höhe von je 3.000 Euro ausgezeichnet werden. Es können Publikationen aus allen Themenfeldern der BOKU eingereicht werden.

Zur Bewerbung eingeladen sind alle AbsolventInnen und junge ForscherInnen der BOKU bis max. zehn Jahre nach Abschluss eines Doktorats. Einreichberechtigt ist jene/r Autor/in, der/die überwiegend zur Arbeit beigetragen hat. Die Publikation muss schwerpunktmäßig an der BOKU erarbeitet und seit dem Jahr 2014 publiziert oder zur Publikation angenommen worden sein.

Bewerbungsunterlagen (Print in 3-facher Ausfertigung und als PDF auf Datenträger):

1)     Erfassungsblatt (bitte anklicken)

2)    Eine wissenschaftliche Originalarbeit, die in einem referierten internationalen  Fachjournal veröffentlicht oder zur Veröffentlichung angenommen worden ist

3)     Begründung für die Preiswürdigkeit der Publikation (max. eine Seite)

4)     Detaillierter Lebenslauf inkl. Publikationsliste

5)     Im Fall einer MehrautorInnen-Publikation ist weiters eine konkrete Darstellung von  Art und  Umfang des eigenen Arbeitsanteils vorzulegen, sowie eine durch den/die EinreicherIn unterschriebene Bestätigung, dass die Zustimmung aller Co-AutorInnen für eine Bewerbung auf Grundlage dieser Publikation vorliegt.

Hinweis: Bitte verwenden Sie beim Zusammenstellen Ihrer Unterlagen keine Klarsichtfolien oder Heftklammern und reichen Sie die Unterlagen nicht in gebundener Form ein.

Einreichtermin:

Bewerbungen sind bis zum 31. Mai 2016 (einlangend) erbeten an:

Generalsekretariat des Jubiläumsfonds der Stadt Wien

für die Universität für Bodenkultur Wien

Herrn Generalsekretär Univ.Prof. Dr. Hubert Christian Ehalt

Friedrich Schmidt-Platz 5

1082 Wien

Ausscheibung