PE23W17+PE24W17 Projektidee, was nun? Seminarreihe zur Planung und Einreichung von Drittmittelprojekten an der BOKU


Zielgruppe:

aktuell und zukünftig in Drittmittelprojekte involvierte DissertantInnen und wissenschaftliche MitarbeiterInnen

Ziele:

Die TeilnehmerInnen erhalten einen Überblick über den BOKU-Support und die BOKU-internen Regelungen für Drittmittelprojekte sowie aktuelle Informationen zu diversen Förderungsprogrammen.

Nicht-Ziele:

Die konkrete inhaltliche Ausgestaltung und kaufmännische Finanzplanung von Anträgen sowie Projektabrechnung / Controlling sind nicht Inhalt dieser Seminarreihe.

Inhalte:

Eine Projektidee steht oft einer Vielzahl von Förderprogrammen mit den unterschiedlichsten Ausschreibungsbedingungen gegenüber. Hat man im Förderdschungel ein konkretes Programm identifiziert und plant eine Einreichung, müssen neben den Vorgaben der Fördergeber auch noch BOKU-interne Abläufe berücksichtigt werden.

In dieser Seminarreihe werden anhand von konkreten Fallbeispielen Tools und Tipps zur Vermeidung unliebsamer Überraschungen bei Einreichung und deren Auswirkungen auf die Abwicklungen von Drittmittelprojekten vorgestellt.

Programm:

  • PE23W17 Modul 1: "BOKU-Basics für Drittmittelprojekte" (interner Support, Projektmeldung, Personalkostensätze, etc.)
  • PE24W17 Modul 2:  "Nationale Förderprogramme im Überblick" (österreichische Förderlandschaft, Antragsvoraussetzungen, förderfähige Kosten, etc.)

Der Besuch von Modul 1 "BOKU-Basics für Drittmittelprojekte" oder der Einführungsveranstaltung „Einführung in Forschungsprojekte an der BOKU“ ist Voraussetzung für die Teilnahme am Modul 2.

Methoden:

  • Vortrag, Lehrgespräch
  • Einzel- und Gruppenarbeiten
  • Fallbeispiele
  • Erfahrungsaustausch

Termin und Ort:

Termine:

Modul 1: Mi. 13.Dezember 2017, von 9-15 Uhr

Modul 2: Di. 13. Februar 2018, von 9-15 Uhr 

Ort:

Für Modul 1: Seminarraum 07, Franz Schwackhöfer-Haus, Peter Jordan Str. 82, 1190 Wien

Für Modul 2: Seminarraum 04, Franz Schwackhöfer-Haus, Peter Jordan Str. 82, 1190 Wien - bitte wählen Sie bevorzugt öffentliche Verkehrsmittel oder benutzen Sie ein Fahrrad zur An,- und Abreise! Fahrradabstellplätze sind vor dem Veranstaltungsort vorhanden!

Gruppengröße: min. 10 - max. 15 TeilnehmerInnen

Bitte Taschenrechner mitnehmen!

Anmeldung:

Anmeldeschluss Modul 1: 04.12.2017

Anmeldeschluss Modul 2: 05.02.2018

Anmeldung ausschließlich über BOKU online (Login erforderlich) --> BOKUonline Visite -->  Dienste --> BOKU-Trainingspass/Schulungen

Die Teilnahme ist kostenlos.

Bitte beachten Sie unsere AGB

Referentinnen:

DI Elisabeth Denk

Leiterin des BOKU Forschungsservice, u.a. zuständig für Beratung & Information zu europäischen und internationalen Förderprogrammen, BOKU-Kontaktstelle & LEAR für Horizon 2020, Trainerin für Erwachsenenbildung, zertifizierte Wissensmanagerin

 

Mag. Tamara Zhuber

Seit 2013 Mitarbeiterin im Team "Projektsupport" im BOKU-Forschungsservice, zuständig für Beratung & Information zu nationalen Förderprogrammen und erste Anlaufstelle für Fragen und Support bezüglich der ePM