D6_17W Grundlagen der Hochschuldidaktik


Zielgruppe:

Alle BOKU Lehrenden

Ziele:

Zu Kursende können die TeilnehmerInnen:

  • grundlegende Prinzipien, Prozesse und Methoden der universitären Lehre darlegen
  • Lernziele (Learning Outcomes) formulieren
  • Qualitätsmerkmale universitärer Lehre identifizieren
  • passende Methoden für die Vermittlung ihrer Unterrichtsinhalte bestimmen
  • die Bedeutung der professionellen und kontinuierlichen Fortbildung im Bereich der Hochschuldidakik beurteilen und begründen
  • ihre wichtige Rolle als Lehrende mit den Lernprozessen von Studierenden in Beziehung setzen

Inhalte:

  • Grundlegende Konzepte, Prozesse und Methoden universitärer Lehre
  • Formulierung von Lernzielen (Learning Outcomes)
  • Qualitätsmerkmale universitärer Lehre
  • Reflexion und Diskussion von persönlichen und institutionellen Voraussetzungen für Lehre an der BOKU
  • Bewusstseinsbildung hinsichtlich der Bedeutung des Lehrberufs und kontinuierlicher Fortbildung im Bereich Hochschuldidaktik
  • Individuelle professionelle Unterstützung und kollegialer Austausch zu Themen universitärer Lehre

        Methoden:

        Wir werden in vielfältigen interaktiven Settings und mittels unterschiedlicher Lehr- und Lernmethoden arbeiten. Diese reichen von indvidueller Reflexion über Paar- und Gruppenaktivitäten, Diskussionen  bis zu kurzen Theoriebeiträgen.

        Die verwendeten Methoden gehören allesamt zum Grundrepertoire universitärer Lehre. Dadurch werden die theoretisch vermittelten Inhalte auch praktisch erfahrbar.

        Termin und Ort:

        Termin: Fr. 29. September und Fr. 06. Oktober 2017, jeweils von 9-17 Uhr

        Ort: Adolf Cieslar Haus, Peter Jordan-Str. 70, 1190 Wien, EG, Seminarraum IAG - bitte wählen Sie bevorzugt öffentliche Verkehrsmittel oder benutzen Sie ein Fahrrad zur An,- und Abreise! Fahrradabstellplätze sind vor dem Veranstaltungsort vorhanden!

        Gruppengröße: min. 4 - max. 12 TeilnehmerInnen

        Anmeldung:

        Anmeldung ausschließlich über BOKU online (Login erforderlich) --> BOKUonline Visite -->  Dienste --> BOKU-Trainingspass/Schulungen

        Die Teilnahme ist kostenlos.

        Referentin:

        Mag. Mag. Dr. Elisabeth Weber

        Mag. Mag. Dr. Elisabeth Weber studierte in Wien und hat Universitätsabschlüsse für Pädagogik, Psychologie, Philosophie, Lehramt Englisch sowie Anglistik und Amerikanistik. Sie hat außerdem ein Doktoratsstudium in Englischer Linguistik abgeschlossen.

        Sie unterrichtet bereits seit mehr als 15 Jahren an Schulen und Universitäten. Hier an der BOKU hält sie derzeit Englischkurse für Studierende, arbeitet als Didaktikerin und Englisch-Sprachcoach.

        Sie ist verantwortlich für das didaktische Konzept und die Umsetzung des BOKU Kurses "Introduction to Academic Agricultural English" für den ihr der erste Preis des BOKU Teaching Awards 2014 von einer internationalen Fachjury verliehen wurde.

        Ihr besonderes Interesse gilt der Lehrerprofessionalisierung und der Anwendung von e-learning für Hochschullehre.