PE49W17 "Resilienz" - herausfordernde Arbeits- und Lebenssituationen bewältigen


Zielgruppe:

MitarbeiterInnen der BOKU

Ziele:

Resilienz bezeichnet die Fähigkeit, mit Belastungen und Krisen wirkungsvoll umzugehen. Resilienz ist bei jedem Menschen unterschiedlich stark ausgeprägt und lässt sich trainieren. Ein resilienter Mensch hat die Fähigkeit, die Folgen belastender Lebensumstände zu meistern, Bewältigungskompetenzen zu entwickeln und diese in das eigene Leben zu integrieren. Er/sie kann auf die Anforderungen wechselnder Situationen flexibel reagieren und auch belastende, erschöpfende, enttäuschende oder sonst schwierige Lebenssituationen konstruktiv und lösungsorientiert meistern.

Kenntnis und Verständnis über das Konzept der 8 Resilienzfaktoren, dessen Bedeutung und Nutzen, um situationselastisch handeln zu können
Anregungen zur Entwicklung von individuellen Bewältigungskompetenzen

Inhalte:

  • Resilienz als lösungsorientierte Möglichkeit zur Förderung der psychischen Gesundheit und als Vorbeugung für Krisen/Burnout
  • Persönliche Bestandsaufnahme: Resilienz-Selbsttest
  • Highlights der Resilienzforschung
  • Kennenlernen und Reflexion der 7 Säulen der Resilienz
  • Dankbarkeit – ein unterschätzter 8. Resilienzfaktor?
  • Impulse zur Entwicklung des individuellen „Resilienz-Mix“

Methoden:

  • Selbstreflexion
  • Praxisorientierte Einzelübungen
  • Fallbeispiele
  • Theorie-Inputs
  • Diskussionen und Erfahrungsaustausch im Plenum

Termin und Ort:

Termin: Fr. 24. November 2017, 9-16.30 Uhr

Ort: Seminarraum 07, Franz Schwackhöfer-Haus, Peter Jordan Str. 82, 1190 Wien - bitte wählen Sie bevorzugt öffentliche Verkehrsmittel oder benutzen Sie ein Fahrrad zur An,- und Abreise! Fahrradabstellplätze sind vor dem Veranstaltungsort vorhanden!

Gruppengröße: min. 6 - max. 12 TeilnehmerInnen

Anmeldung:

Anmeldeschluss: 09.11.2017

Anmeldung ausschließlich über BOKU online (Login erforderlich) --> BOKUonline Visite -->  Dienste --> BOKU-Trainingspass/Schulungen

Die Teilnahme ist kostenlos.

Bitte beachten Sie unsere AGB

Referentin:

Mag.a Anja Fischer

Systemische Trainerin und Beraterin

Systemische Psychotherapeutin i.A.u.S. – freie Praxis in Wien und Zemendorf

Der rote Faden, der sich durch mein Berufsleben zieht, ist das professionelle Begleiten und Unterstützen von Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen und das Beraten von Organisationen in Veränderungsprozessen - mit Herz und Engagement.

www.fischeranja.com