PE18W17 Endnote - Literaturverwaltungsprogramm


Zielgruppe:

Wissenschaftliche MitarbeiterInnen, die sich das Zitieren unter Verwendung des Literaturverwaltungsprogrammes EndNote erleichtern wollen.

Ziele:

Das Seminar vermittelt die Grundfunktionen und Anwendungsbereiche des Literaturverwaltungs- und Zitierprogramms EndNote bzw. EndNote Web. Anhand von Beispielen und Einsatzmöglichkeiten wird der praktische Umgang mit der Software geübt.

Inhalte:

  • Verwendung des Literaturverwaltungsprogrammes im Rahmen der Literaturrecherche (Sammeln von Quellen und Quellenangaben)
  • Organisieren und Verwalten von Literaturangaben
  • Erstellen von formatierten Literaturverzeichnissen mit Hilfe der zur Verfügung stehenden Format- und Zitiervorlagen (ca. 4.500)
  • Verwendung von EndNote im Textverarbeitungsprogramm (Word, Open Office) für das Zitieren mit Hilfe des "Cite While You Write" - Werkzeuges
  • Vereinfachung des wiss. Publikationsprozesses durch den Einsatz der Software
  • praktische Tipps und Tricks zum Einsatz der Software

Methoden:

Die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit, im Rahmen des Kurses auf Schulungsrechnern aktiv mitzuarbeiten.

Termin und Ort:

Termin: Mi. 27. und Do. 28. September 2017, jeweils von 9-12 Uhr

Ort: ZID Schulungsraum EG/28, Wilhelm-Exner-Haus, EG, Peter Jordan Str. 82, 1190 Wien - bitte wählen Sie bevorzugt öffentliche Verkehrsmittel oder benutzen Sie ein Fahrrad zur An,- und Abreise! Fahrradabstellplätze sind vor dem Veranstaltungsort vorhanden!

Gruppengröße: min. 6 - max. 14 TeilnehmerInnen

Anmeldung:

Anmeldeschluss: 19.09.2017

Anmeldung ausschließlich über BOKU online (Login erforderlich) --> BOKUonline Visite -->  Dienste --> BOKU-Trainingspass/Schulungen

Die Teilnahme ist kostenlos.

Bitte beachten Sie unsere AGB

Referent:

Markus Heindl

Leiter der Abteilung "Digitale Bibliothek und Information" an der Universitätsbibliothek Bodenkultur Wien.