Citavi


An der BOKU ist ab sofort eine vom Zentralen Informatikdienst (ZID) zur Verfügung gestellte Campus-Lizenz für die Software Citavi für alle BOKU-MitarbeiterInnen und -Studierenden kostenlos nutzbar. 

Das Programm Citavi kombiniert Literaturverwaltung mit Wissensorganisation (Zitatverwaltung).

Über die Webseite des Herstellers https://www.citavi.com/boku kann das Programm von allen BOKU-Studierenden und MitarbeiterInnen kostenlos heruntergeladen werden. Für eine erfolgreiche Installation ist eine gültige BOKU-Mailadresse erforderlich. Citavi ermöglicht es Ihnen, bis zu 100.000 Datensätze in Ihrem Account zu erfassen.

Mittels Citavi können Sie Datensätze aus einer Vielzahl an Bibliothekskatalogen (u.a. Gesamtkatalog des Österreichischen Bibliothekenverbundes) und Literaturdatenbanken (z.B. Scopus, Web of Science, Proquest) übernehmen. Darüber hinaus kann auch eine Übernahme von Datensätzen mittels ISBN, DOI oder PubMed-ID erfolgen.

Eine Kurzeinführung in Citavi erhalten Sie hier: https://www.citavi.com/service/de/docs/Citavi_5_Kurzeinfuehrung.pdf

Wie Sie Citavi beim wissenschaftlichen Arbeiten unterstützen kann, erfahren Sie hier: http://citavi.com/service/de/docs/Citavi_5_Wissenschaftliches_Arbeiten.pdf

Die Universitätsbibliothek bietet Studierenden und MitarbeiterInnen ab dem Sommersemester 2018 Kurse zu Citavi an. Die Termine werden zeitgerecht bekannt gegeben. 

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: ub.support(at)boku.ac.at