Sehbehinderten- und Blindenarbeitsplatz


In der Bibliothek steht ein Sehbehinderten- und Blindenarbeitsplatz (VIP=Visually impaired persons) zur Verfügung.
Dieser Arbeitsplatz ist sowohl mit spezieller Hardware (Braille-Zeile mit 80 Zeichen, Braille-Drucker, 22" Monitor) als auch mit spezieller Software ausgestattet, um den Bedürfnissen von sehbehinderten und blinden Menschen zu entsprechen.
Neben einer Vergrößerungssoftware ist die Aktivierung eines sogenannten "Screenreaders" möglich, welcher den aktuellen textuellen Inhalt des Monitors über Lautsprecher bzw. Kopfhörer wiedergibt.
Weiters kann durch Ansteuerung über eine spezielle Software der aktuelle Bildschirminhalt auf einer Braille-Zeile ausgegeben werden.
Überdies steht für das Ausdrucken von Informationen in Braille-Schrift ein doppelseitiger Braille-Drucker zur Verfügung.
 
Für sehbehinderte und blinde Menschen ist daher ab jetzt die Nutzung sämtlicher Bibliotheksservices möglich.
 
Für die Anmeldung kontaktieren Sie bitte: ub.support(at)boku.ac.at.